Tier-Erlebnis-Ferientage

 

Tier-Erlebnis-Ferientage (10.04. – 13.04.17)
 

4-tägiger Ferienworkshop mit Eseln, Schafen und Hunden
Täglich von 09.00 – 14.00 Uhr

 

Hier lautet das Motto: Tierisch Gut Drauf !!!
Hier können Mädchen und Jungen tolle Erfahrungen sammeln, den sicheren Umgang mit den Tieren auf spielerische Weise erlernen und tiefere Einblicke in die Tierpflege erhalten. Neben einer Eselwanderung und kleinen Spielen mit den Tieren bietet die Leiterin Fr. Conrad auch kreative Bastelmomente.

 

Was erwartet euch?

Spielerisches Erlernen des sicheren Umgangs mit den Tieren
Streicheln, Füttern, Putzen sowie tiefere Einblicke in die Tierpflege
Verantwortungsübernahme und Wertschätzung für Lebewesen
Kommunikation mit Tieren über Stimme und Körpersprache
Erfahrungen im Überwinden eigener „tierischer Ängste“
Kleine Spiele und Übungen mit den Tieren

 

Gemeinsames großes Frühstück / Picknick

Gegen 11.00 / 11.30 Uhr legen wir eine große Frühstückspause ein. Die Verpflegung wird gestellt. Alle Teilnehmer sind aber eingeladen, die „Buffettafel“ nach eigenen Wünschen durch kleine Mitbringsel zu erweitern.

 

Was müsst ihr mitbringen?

Freude am Umgang mit den Tieren
Feste Schuhe und wetterangepasste Kleidung

Begrenzte Teilnehmerplätze (15), Anmeldung erforderlich!
Der erhobene TN-Beitrag kommt den Tieren zu Gute.

 

Esel_3

 

Teilnahmebedingungen

1. Vertragsabschluss und Anmeldung

An den Tier-Erlebnis-Ferientagen können Mädchen und Jungen ab 7 Jahren teilnehmen. Bei diesem Angebot handelt es sich um eine Halbtagesveranstaltung, dies bedeutet, dass die Kinder um 09.00 Uhr zum grünen Klassenzimmer des Aloisiuskollegs an der Petersbergstraße (Godesberg) gebracht und um 14.00 Uhr wieder dort abgeholt werden. In dem genannten Zeitraum obliegt die Aufsichtspflicht dem Veranstalter.

Eine Anmeldung zu den Tier-Erlebnis-Ferientagen muss schriftlich von einem Erziehungsberechtigten erfolgen. Sie kann über das Anmeldeformular oder auch per E-Mail geschehen. Nach Eingang der Anmeldung wird jedem Teilnehmer eine Anmeldebestätigung bzw. eine Absage per E-Mail zugesandt, wenn die Veranstaltung bereits ausgebucht sein sollte.

Die Kosten belaufen sich auf 80,- Euro pro Teilnahme. Der Betrag ist nach Zugang der Anmeldebestätigung innerhalb von 10 Tagen auf das folgende Konto zu überweisen:

AKO-FORUM
SPARKASSE KÖLN BONN
IBAN   DE50 3705 0198 1932 2334 04
BIC   COLSDE33XXX

Aus organisatorischen Gründen können nur Anmeldungen berücksichtigt werden, die rechtzeitig beim Veranstalter eingegangen sind.
Vorläufiger Anmeldeschluss ist der 31.03.17

2. Mindestteilnehmerzahl

Wird die Mindestteilnehmerzahl von 8 Kindern nicht erreicht, ist der Veranstalter berechtigt vom Vertrag bis spätestens zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn zurückzutreten. Der gezahlte Teilnahmebetrag wird umgehend zurückerstattet. Weitere Ansprüche bestehen jedoch nicht.

3. Rücktritt und Kündigung

Bei schriftlicher Abmeldung des Teilnehmers bis drei Wochen vor Veranstaltungsbeginn werden 5 Euro als Bearbeitungsgebühr einbehalten. Sollte die Abmeldung später erfolgen, fallen Stornokosten in Höhe von 15 Euro an.

4. Haftung und Versicherung

Der Teilnehmer bzw. sein gesetzlicher Vertreter haftet für vorsätzlich oder fahrlässig verursachte Schäden. Verletzungen sowie evtl. Folgeschäden sind durch die gesetzliche bzw. private Kranken- und Unfallversicherung der Erziehungsberechtigten abzudecken.
Auch wenn alle beteiligten Tiere zahm und äußerst kinderfreundlich agieren und an den Umgang mit Kindern und Jugendlichen durchaus gewöhnt sind, kann es immer zu unkalkulierbaren tierischen Reaktionen kommen, für die das AKO-Forum (das Aloisiuskolleg) nicht in Haftung genommen werden kann. Bei Verlust von persönlichen Kleidungsstücken oder Wertsachen wird keine Haftung übernommen.

5. Ausschluss

Der Veranstalter ist berechtigt, einen Teilnehmer bzw. eine Teilnehmerin, der/die die Anweisungen der Leiter und Betreuer nicht befolgt und sich oder andere gefährdet, von der weiteren Teilnahme auszuschließen. Ein Ausschluss erfolgt ausschließlich nach Rücksprache mit den Erziehungsberechtigten. Eine Rückerstattung des Teilnahmebetrages findet in einem solchen Fall nicht statt.

6. Foto- und Filmrechte

Die Teilnehmer/innen und ihre Erziehungsberechtigten erklären sich mit ihrer Anmeldung damit einverstanden, dass Foto-/Filmaufnahmen, die während der Veranstaltung angefertigt werden, durch das AKO-Forum zur Öffentlichkeitsarbeit genutzt und öffentlich (z.B. auf der Homepage, beim Kollegsfest etc.) ausgestellt werden dürfen.

 

Mo. 10.04. – Do. 13.04.17
täglich 09.00-14.00 Uhr
AKO-Gelände

Treffpunkt: Grünes „Outdoor“-Klassenzimmer
(am oberen AKO-Schulhof)

ab 7 Jahre
80 Euro
  Anmeldung
 
 
Leitung: Fr. Conrad, Dipl. Sozialpädagogin (tiergestützte Pädagogik und Therapie)