Kung Fu

 

Kung Fu
 

ERLEBE KAMPFKUNST UND INNERE KRAFT!

Feng Shou Kung Fu für Kinder und Jugendliche

Wer „Kung Fu“ hört, der denkt direkt an berühmte Kämpfer wie Bruce Lee, Jackie Chan oder die Shaolin Mönche. Doch hinter dem Begriff steckt noch mehr. Er meint eine Kunstfertigkeit, die durch intensive Arbeit erworben wird.
So verstehen die Chinesen unter Kung Fu mehr als Selbstverteidigungssport. Vielmehr geht es darum, Körper und Geist als Einheit zu trainieren, zu stärken, Konzentration und Entspannung zu üben.

Kursinhalte sind:

– Lockerungsgymnastik und Atemtraining
– Arm-, Hand- und Beintechniken sowie Würfe, Hebel und Griffe
– Bewegungszyklen von Angriff und Abwehr (sog. Formtraining)
– Partnerübungen
– Stocktechniken

So werden Standfestigkeit, Balance, Geschwindigkeit, Konzentration und Kraft aufgebaut, um die Selbstverteidigung des Feng Shou (Wind Hand) Kung Fu Stils erlernen zu können.

Es ist ein Stil mit dem sich JEDER erfolgreich verteidigen kann, unabhängig von Muskelkraft und Körpergröße. Ihr lernt durch das Training die Energie eurer Emotionen und Agressionen besser zu nutzen. Es gibt keinen Wettkampf.

Grundsätze wie Respekt, Achtsamkeit und Rücksicht gegenüber den Trainingspartnern sind oberstes Gebot. So entwickelt ihr ein stabiles Selbstbewusstsein, ein gutes Körpergefühl und Freude am Miteinander.

 

Mitzubringen sind:
leichte, flache Turnschuhe und bequeme Sportkleidung

 

Zur 1. Einheit am Mi. 08.02.2017 um 17.00 Uhr laden wir alle interessierten Mädchen und Jungen zu einer kostenlosen Schnupperstunde ein. Schaut doch mal vorbei und entscheidet danach, ob ihr dabei bleiben möchtet.

Mi. 08.02.2017, 17.00-18.30 Uhr
1. Einheit, dann wöchentlich

=> ABGESAGT !!!

Turnhalle Aloisiuskolleg
ab 8 Jahre
30 Euro
  Anmeldung

Mangels entsprechender Nachfrage mussten wir unseren Kung-Fu Kurs vorerst absagen.

Wir starten nach den Osterferien einen neuen Anlauf und hoffen dann mit dem neuen Angebot viele Kinder und Jugendliche erreichen zu können.

 

Feng Shou


Kursleiter: Thomas Koch

Der Kursleiter Thomas Koch trainiert Feng Shou, Tai Chi und Qi Gong seit 1995.
Er trägt einen schwarzen Gürtel und ist von ‚lishi international‘ als Gruppenleiter zertifiziert.