Physik AG

 

Physik AG

 

Die Physik-AG trifft sich regelmäßig am Freitag in der 8.Stunde im Physikraum 206
unter der Leitung von Herrn Haunhorst und Pater Modemann.

 

Physik-AG 1. Halbjahr: Thema Modellflugzeugbau

Das Fliegen ist ein alter Menschheitstraum mit vielen hochfliegenden Plänen und Abstürzen mit selbstgebauten Flugapparaten. So kam Ikarus der Sonne zu nahe und Otto Lilienthal flog zu tief. Damit es uns beim Fliegen nicht genauso ergeht, üben wir hier am Modell.

Die Schüler/innen machen sich mit physikalischen Grundlagen vertraut, mit Auftrieb, Schwerkraft, Vortrieb, Widerstand. Hier wird gerechnet, Geometrie des Luftschiffes festgelegt, über das benötigte Material nachgedacht, Steuerung und Antrieb ausgetüftelt und vieles mehr!

 

Physik-AG 2. Halbjahr: Vorbereitung für „freestyle-physics“

Kurz vor den Sommerferien findet jährlich das Finale des Wettbewerbs „freestyle physics“ statt. In den letzten Jahren haben zahlreiche Schüler/-innen aller Klassenstufen des AKO in verschiedenen Disziplinen (z.B. Mausefallen-Boot, Kettenreaktion, Digitaler Rechner oder Wasserrakete) daran teilgenommen. Einzelne wurden sogar mit Preisen ausgezeichnet. Im Rahmen der Physik-AG gibt es die Möglichkeit, eigene Experimente und Bastelprojekte anzufertigen, auszuprobieren und zu verbessern.

 

Wer einmal (oder nochmal) die Athmosphäre von freestyle-physics 2014 spüren will, kann hier den Fernsehbericht von Studio 47  ansehen.


 

Kontakt und weitere Hinweise:

Pater Christian Modemann SJ
Lehrer für Physik und Katholische Religionslehre
Tel. 0228-82003-309
email hidden; JavaScript is required

Herr Mario Haunhorst
Lehrer für Mathematik und Physik
email hidden; JavaScript is required